HOME SWEET HOME

Proberaum
Home Sweet Home

Jede Band braucht einen Proberaum. Anfangs sicher mehr, später eventuell weniger. Trotzdem ist er elementar, um in einem musikalischen Zuhause das Zusammenspiel der einzelnen Musiker einzustudieren. Aber mal ehrlich – er ist vor allem der ideale Treffpunkt.

Trocken, beheizbar und Eletroinstallations-mäßig gut abgesichert sollte er sein. Der Raum sollte eine Toilette in der Nähe haben, abschließbar sein und eine gute Dämmung wären auch wünschenswert. Zudem wären ein paar nette Kleinigkeiten wie Sofa, Deko und ein Bier- („Getränke“) Kühler toll.

Keine Diskussionen mehr, wo man sich trifft, bevor man um die Häuser zieht. Die eigene Man- (Women-, Divers-) Cave. Das Putzen kann warten bis man vom Gig zurückkehrt und das ganze Equipment wieder hineinstellt. Macht es Euch gemütlich in Eurem eigenen home sweet home.

Links in meinen Beiträgen können Affiliate-Links sein. Das bedeutet, wenn Du auf diese Links klickst und Produkte kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Hierbei fallen keinerlei zusätzliche Kosten für Dich an. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Thanks for your support – Rock on!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.