THE MIC STAND(ARD) – K&M 210/2 MIKROFONSTATIV

The Mic Stand - K&M 210/2 Mikrofonstativ

Was hält meistens das legendäre Shure SM 58? Höchstwahrscheinlich eines der populärsten Mikrofonstative – das K&M 210/2 (hier bei Amazon oder hier bei Thomann hier erhältlich). Eine Kombi, die wir häufig auf Bühnen oder in Proberäumen antreffen. Den Miko-Ständer K&M 210/2 gibt es bereits seit 1967 und ist damit sogar älter als ich (Yesssss 😉 ).

Die Stabilität durch den Druckguss-Sockel ist sehr gut und garantiert eine lange Lebensdauer. Das ganze Mikrofonstativ wirkt absolut wertig. Live geht gerne einmal etwas zu Bruch. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass sich dieses Stativ verabschiedet, ist äußerst gering. Es gibt kein Schnick-Schnack oder irgendwelche besonderen Features. Es lässt sich Höhen-verstellen (900 bis 1600 mm) und durch den Schwenkarm (840 mm) passend positionieren, damit auch Gitarristen oder Bassisten rocken können. Für den Transport (3,18 kg) lassen sich die 3 Stativfüße umklappen. Dem K&M 210/2 liegen 2 Klemmen bei, mit denen sich das XLR-Kabel entlang der Rohre befestigen lässt.

Wir verwenden in unserer Band seit Jahren diese Stative. Es sackt nichts zusammen und für einen zimperlichen Umgang sind wir auch nicht gerade bekannt. Es gibt günstigere Mikrofonstative, die meistens deutlich schwächer auf der Brust sind. Und auch Teurere mit einer höheren Funktionalität (bspw. einem verstellbaren Schwenkarm). Aber falls du ein solides Stativ mit Konzentration auf das Wesentliche suchst, bist du mit dem Mic Standard K&M 210/2 genau richtig.

Links in meinen Beiträgen können Affiliate-Links sein. Das bedeutet, wenn Du auf diese Links klickst und Produkte kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Hierbei fallen keinerlei zusätzliche Kosten für Dich an. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Thanks for your support – Rock on!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.