MEINE BAND FINAL WARNING – EINE EINFÜHRUNG (NICHT SEXUELL)

Meine Band
Final Warning

You wanted the best you got the best! Ach, dieser Satz wurde schon von anderen Musikern geprägt? Jetzt lasst uns mal nicht päpstlicher als der Papst sein. Ein gesundes Selbstbewusstsein ist elementar für jeden Künstler. Und Ziele sowieso! Wer nicht davon träumt eines Tages sein Lieblingsfestival zu headlinen und Stadien zu füllen, der wird kaum über den Proberaum hinaus kommen. Das heißt nicht, dass das nicht auch völlig in Ordnung wäre. Aber Ambitionen und Ziele sind wichtig.

Die hatten wir auch. Und die haben wir immer noch! In der aktuellen Besetzung seit 2010. Gut, gewisse Verluste gibt es ja immer. Für die investierte Zeit sind die Resultate für uns zufriedenstellend. Es gibt nichts Schöneres für einen Rock-Musiker, als sich in einer eigenen Band auszuleben. Die Energie, der Spaß und vor allem das Bier!

Für uns in dieser Besetzung war die Richtung relativ schnell klar: Wir lieben den Hard Rock. Und wir wollten immer eine Live-Band sein. Kein Schnick Schnack. Gut, außer optisch. Manchmal kommt die Hommage an die 80er Jahre Hard-Rock-Bands dann doch durch. Besucht gerne unseren YouTube – Kanal und liked uns auf Facebook

Links in meinen Beiträgen können Affiliate-Links sein. Das bedeutet, wenn Du auf diese Links klickst und Produkte kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Hierbei fallen keinerlei zusätzliche Kosten für Dich an. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Thanks for your support – Rock on!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.