POKÉTUNE – KORG PC-2 PITCHCLIP2

POKÉTUNE – KORG PC-2 PITCHCLIP2
POKÉTUNE – KORG PC-2 PITCHCLIP2

POKÉMON und KORG – das klingt nach geballtem Spass und Kompetenz beim Gitarrenstimmen. Tatsächlich trifft eher ersteres auf den PC-2 Pitchclip2 – Tuner zu. Das Stimmgerät ist neben der Standard-Version in vier trendigen und limitierten Pokémon-Versionen erhältlich (Pikachu, Schiggy, Bisasam und Glumanda). Gerade für Fans und Kinder ist das eine tolle Sache, um Freude am Gitarrelernen zu haben. Leider hat der Pitchclip auch einige Nachteile.

Der Korg PC-2 Pitchclip2 wird an der Kopfplatte des Instruments angesteckt. Es ist keine weitere Verbindung nötig, mit Strom wird der Tuner per Batterie versorgt. Bei ganz dicken Kopfplatten kann es Probleme geben. Auch die Verstellung ist nicht wirklich omnidirektional – es ist lediglich umkehrbar und daher auch für Linkshänder benutzbar.

Die zu stimmende Saite wird mit relativ pixeligen Großbuchstaben angezeigt (internationale Bezeichnung). Ein Pokéball zeigt die Abweichungen von der Idealstimmung an. 100%ig genau ist diese nicht, aber das ist für die Zielgruppe auch nicht weiter schlimm. Akkustik- und Konzert- Gitarren lassen sich schnell stimmen. Ist die Stimmung korrekt, blinken zwei Pokébälle gleichzeitig auf.

Es gibt bessere Stimmgeräte, aber gerade für Fans und Kinder kann dieses Stimmgerät dazu beitragen, Spass am Spielen zu generieren. Und das fängt bei der lästigen Aufgabe des Stimmens an – Pokétune your guitar!

Links in meinen Beiträgen können Affiliate-Links sein. Das bedeutet, wenn Du auf diese Links klickst und Produkte kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Hierbei fallen keinerlei zusätzliche Kosten für Dich an. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Thanks for your support – Rock on!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.